Ausbildung Trainer im Beachhandball

Der Handball-Verband Niedersachsen bietet die Ausbildung von Trainern im Beachhandball über offene Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen der regulären Trainerweiterbildung an. Die Teilnahme an den Lerneinheiten wird zur Verlängerung der Trainer-C-Lizenz anerkannt. 

Basisschulungen umfassen zehn Lerneinheiten, Vertiefungsschulungen fünf Lerneinheiten.

Während der Basisschulung vermitteln Referenten des Handball-Verbandes Niedersachsen neben Spielphilosophie sowie Grundlagen des Trainingsgestaltung und des Athletiktrainings Hilfen zur Schulung der Spin-Shots (Piruetten), der Inflight Shots (Kempa) und Taktikelemente. 

In der Vertiefungsschulung werden unter anderem Inhalte des Spezialistentrainings und Hilfen zur Schulung der Blockabwehr vermittelt.

Die Ausschreibungen für Lehrgänge im Jahr 2020 werden im Dezember 2019 veröffentlicht.