Ausbildung Trainer im Beachhandball

Der Handball-Verband Niedersachsen bietet die Ausbildung von Trainern im Beachhandball über offene Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen der regulären Trainerweiterbildung an. Die Teilnahme an den Lerneinheiten wird zur Verlängerung der Trainer-C-Lizenz anerkannt. 

Basisschulungen umfassen zehn Lerneinheiten, Vertiefungsschulungen fünf Lerneinheiten.

Während der Basisschulung vermitteln Referenten des Handball-Verbandes Niedersachsen neben Spielphilosophie sowie Grundlagen des Trainingsgestaltung und des Athletiktrainings Hilfen zur Schulung der Spin-Shots (Piruetten), der Inflight Shots (Kempa) und Taktikelemente. 

In der Vertiefungsschulung werden unter anderem Inhalte des Spezialistentrainings und Hilfen zur Schulung der Blockabwehr vermittelt.
 

Termine

12. Mai, 9 bis 18 Uhr, in Arsten ­– Basisschulung mit zehn Lerneinheiten (Anmeldung und Information)
18. Mai, 9 bis 18 Uhr, in Hannover  – Basisschulung mit zehn Lerneinheiten (Anmeldung und Information) 
19. Mai, 9 bis 13 Uhr, in Hannover – Vertiefungsschulung mit fünf Lerneinheiten (Anmeldung und Information)