Weibliche Jugend 2004 und jünger im Oktober in Emmerthal

14.09.2017   00:03   Alter:   65 days

Begleitet den Lehrgang in Emmerthal: HVN-Trainerin Nadine Große. – Foto: Schlotmann

Emmerthal in der Handball-Region Weser-Schaumburg-Leine haben die Mitarbeiter der Leistungsförderung für den Schulungslehrgang auserkoren, zu dem Landestrainer Christian Hungerecker und HVN-Trainerin Nadine Große die Talente der weiblichen Jugend der Jahrgänge 2004 und jünger einladen.

Neben Hungerecker und Große begleitet Stützpunkttrainerin Laura Naß die Maßnahme.

 

 

Die Einladungsliste (Stand 9. September)

Luise Albert – SG Neuenhaus/Uelsen, Carolin Berner – HSG Hannover-Badenstedt, Charlotta Beuck – VfL Stade, Ronja Biller – HSG Hannover-Badenstedt, Laura Ellebrecht – TSG Burg Gretesch, Clara Fette – TSG Hatten-Sandkrug, Annika Imelmann – JSG Wilhelmshaven, Samira Jödemann – HSG Grönegau-Melle, Selina Jopp – VfL Stade, Mieke Klintworth – VfL Stade, Fenja Kontek – TV Hude, Finja Kubertin – TSV Friesen-Hänigsen, Eden Nesper – HSG Hannover-Badenstedt, Emma Reinemann – HSV Warberg/Lelm, Ida Stubbe – TvdH Oldenburg, Lorena Theile – SC Ihrhove 07, Marie Wallisch – VfL Stade, Benita Zemke – HSG Nord Edemissen; Reserve: Paula Koopmann – JSG Wilhelmshaven, Pia Menne – JSG Wilhelmshaven