Sportdeutschland.TV zeigt deutsche Beachhandball-Meisterschaften

03.08.2017   13:17   Alter:   136 days

Reist am Freitag nach Berlin: Torsten Feickert, Trainer der Beach Chiller und Beachhandball-Referent des HVN. - Foto: Schlotmann

Sportdeutschland.TV zeigt von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. August, die Deutschen Meisterschaften im Beachhandball live. Für die Meisterschaften auf der Anlage „BeachMitte“ in Berlin haben sich mit den Frauen-Teams Beach Chiller, Beach Unicorns und Sandmöpse sowie den Herren-Mannschaften Nordlichter und Flying Gag gleich fünf Mannschaften aus Niedersachsen qualifiziert.

In diesem Jahr werden jeweils zehn Frauen- und Männermannschaften um den Deutschen Meistertitel im Beachhandball antreten. Titelverteidiger in der Frauenkonkurrenz sind die „Brüder Ismaning“, die auch in Berlin am Start sind. Bei den Männern wird der letztjährige Titelträger allerdings fehlen. Die „Sanddevils Minden“ sammelten auf den 13 Qualifikationsturnieren der German Beach Open (GBO) nicht genügend Punkte und verpassten die Qualifikation für die Endrunde in der Bundeshauptstadt.

Die Auslosung der Vorrundengruppen erfolgte in Anwesenheit von Andreas Michelmann, Präsident des Deutschen Handballbundes, bereits am 24. Juli in der Geschäftsstelle des Bundesligisten Füchse Berlin. Als Losfeen fungierten die beiden Nationalspieler Uwe Gensheimer und Silvio Heinevetter.

Sportdeutschland.TV überträgt ab Freitag mit Beginn der ersten beiden Spiele der Frauen-Konkurrenz (16.30 Uhr). Das Finale der Frauen ist für Sonntag, 6. August, 14.30 Uhr, angesetzt, das Männerfinale für 15.30 Uhr. Der Livestream ist via www.dhb.de/beachlive erreichbar.

Die Vorrundengruppen der deutschen Beachhandball-Meisterschaften 2017 im Überblick:

Frauen
Gruppe A: Strandgeflüster Minden, Beach Chiller, Bonnbons, CAIPIranhas, SK Lation
Gruppe B: Minga Turtles, Brüder Ismaning (Titelverteidiger), Beach Unicorns, Sandmöpse, Beach Bazis

Männer
Gruppe A: SG Schurwald, Flying GAG, 12 Monkeys Köln, Nordlichter, BTVGA
Gruppe B: Shotgunners Beach, Beach Mopeten, Die Otternasen, EhDrin! Ismaning, Beach & Da Gang

Der Spielplan der deutschen Beachhandball-Meisterschaften kann hier heruntergeladen werden.