SG Achim/Baden löst Siegprämie ein: Testspiel gegen die „Recken“

07.11.2017   12:00   Alter:   16 days

Die SG Achim/Baden empfängt am 26. November die „Recken“ der TSV Hannover-Burgdorf.

Die „Recken“ des DKB Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf gastieren am Sonntag, 26. November, in Achim: „Als krönenden Abschluss eines ereignisreichen Jubiläumsjahres darf die SG Achim/Baden in der heimischen Sporthalle des Cato Bontjes van Beek-Gymnasiums die Mannschaft der Stunde in der DKB Handball Bundesliga präsentieren“, heißt es in der Vorankündigung der Gastgeber. Mit dem Gastspiel der „Recken“ löst die SG die Siegprämie für den Gewinn des HVN-Pokalwettbewerbs 2016 ein.

Anpfiff ist am 26. November um 16 Uhr. Schiedsrichter sind Heiko Bujalla und Volkmar Hustedt.

„Durch die Zusage der Verantwortlichen von Hannover-Burgdorf, mit allen Stars anzutreten, gewinnt diese Veranstaltung nochmals an Qualität“, heißt es in der Ankündigung.

Informationen zum Vorverkauf und zum Spiel auf den Internetseiten der SG Achim/Baden