Lehrerfortbildung: Kinder fit machen für den Schulsport

26.04.2018   17:10   Alter:   24 days

Stuhr im Norden des Landkreises Diepholz ist am Mittwoch, 12. September, Veranstaltungsort einer weiteren Lehrer-Fortbildung, die der Handball-Verband Niedersachsen anbietet. Kooperationspartner sind die Mitarbeiter des Kompetenzzentrums für Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung an der Universität Vechta. Veranstaltungsort ist in der Zeit von 10 bis 16 Uhr die Grundschule in Seckenhausen.

Zielgruppe der Fortbildung sind Lehrerinnen und Lehrer der Grundschulen und der Sekundarstufe I sowie Lehramtswärter.

Gerd Köhler und Ulrike Schulze, Mitarbeiter des Arbeitskreises Schule des Handball-Verbandes Niedersachsen und Initiatoren der Fortbildungsreihe, überschreiben die Veranstaltung mit dem Titel „Handball in die Schule – Kinder fit machen für den Schulsport“. 

Konkret vermitteln sie Spiel- und Übungsformen, die Bewegungsfreude und Körperwahrnehmung, Ballerfahrung und Spielverständnis den Schülerinnen und Schülern näher bringen sollen.

Meldeschluss ist am 29. August. © Carsten Schlotmann

Die Ausschreibung zur Lehrerfortbildung in Stuhr