Länderpokal W2001 – Hungerecker und Große benennen Kader

08.01.2018   14:22   Alter:   109 days

Steht im Aufgebot des HVN-Kaders W2001: Wiebke Meyer vom TV Oyten. – Foto: Schlotmann

Mittwoch reisen die Talente der weiblichen Jugend der Jahrgänge 2001 und jünger des Handball-Verbandes Niedersachsen nach Sindelfingen. Der Handball-Verband Württemberg ist Gastgeber der Spiele um den Länderpokal des Deutschen Handballbundes (11. bis 14. Januar). HVN-Landestrainer Christian Hungerecker und HVN-Trainerin Nadine Große haben jetzt die Namen der Spielerinnen veröffentlicht, die Niedersachsen in Württemberg vertreten.

Gespielt wird in vier Vorrundengruppen. Der HVN-Kader trifft dabei in Leonberg auf die Vertretungen aus Niederrhein, Baden, Rheinland-Pfalz Handball und Thüringen.

Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale, die Dritt-, Viert- und Fünftplatzierten der Vorrunde spielen in einer Platzierungsrunde die Ränge neun bis 20 aus.

Titelverteidiger ist die Auswahl des Handballverbands Westfalen, die im Vorjahr Gastgeber Württemberg im Finale mit 26:17 besiegte. Den dritten Platz im Jahr 2017 belegte der Handball-Verband Sachsen.

Tickets für Turnier des weiblichen Nachwuchses gibt es an den Tageskassen. Tagestickets kosten sechs Euro (ermäßigt drei Euro), ein Kombiticket für alle Hallen an allen vier Spieltagen gibt es für 18 Euro (ermäßigt neun Euro).

Deutscher Handballbund und Handball-Verband Württemberg richten einen Live-Ticker ein. oti

 

Der HVN-Kader W2001 und jünger

Merle Bartels – HSG Hannover-Badenstedt, Anabel Heitefuß – HSG Hannover-Badenstedt, Jule Hultsch – Buxtehuder SV, Elea Kirchberg – HSG Hannover-Badenstedt, Maraike Kusian – HSG Hannover-Badenstedt, Mia Lakenmacher – HSG Hannover-Badenstedt, Kim Lisa Lucas – HSG Hannover-Badenstedt, Wiebke Meyer – TV Oyten, Amelie Möllmann – HSG Hannover-Badenstedt, Emma Neumann – VfL Oldenburg, Nele Nickel – Buxtehuder SV, Alina Niehaus – VfL Oldenburg, Lisa Noack – BV Garrel, Toni-Luisa Reinemann – VfL Oldenburg, Tabea Ribbe – TV Dinklage, Marie Steffen – VfL Oldenburg, Luisa Warmboldt – HSG Hannover-Badenstedt