Jahrgänge 2004 und jünger: Landestrainer bittet nach Sulingen

11.09.2017   23:27   Alter:   69 days

Das zukünftige Team Niedersachsen der Jahrgänge 2004 weiblich trainiert am Sonnabend in Sulingen. – Foto: Schlotmann

Die Edensporthalle in Sulingen ist am Sonnabend, 16. September, Austragungsort eines Tageslehrganges, den Landestrainer Christian Hungerecker für Talente der Jahrgänge 2004 und jünger angesetzt hat. Hungerecker plant zwei Trainingseinheiten – eine für die Zeit von 10 bis 11.45 Uhr, eine zweite für 13.30 bis 15.30 Uhr. An die zweite Einheit schließt sich ein persönliches Feedback an.

Neben Hungerecker wird HVN-Trainerin Nadine Große den Lehrgang begleiten. Landestrainer und HVN-Trainerin haben die Namen von 21 Spielerinnen auf die Einladungsliste gesetzt.

Die Einladungsliste (Stand 5. September)

Luise Albert – SG Neuenhaus/Uelsen, Celina Bielfeld – TuS Bothfeld, Clara Fette – TSG Hatten-Sandkrug, Kim Greiling – JSG Allertal, Annika Imelmann – JSG Wilhelmshaven, Laura Jacobs – JSG Wilhelmshaven, Janina Jendrzejewski – SV Holdorf, Selina Jopp – VfL Stade, Mieke Klintworth – VfL Stade, Fenja Kontek – TV Hude, Paula Koopmann – JSG Wilhelmshaven, Nieke Kühne – Northeimer HC, Laura Lampe – HSG Harpstedt/Wildeshausen, Pia Menne – JSG Wilhelmshaven, Jule Oldeland – HV Lüneburg, Emma Reinemann – HSV Warberg/Lelm, Ida Stubbe – TvdH Oldenburg, Lilly Voet – SG Neuenhaus/Uelsen, Marie Wallisch – VfL Stade, Rena Wieghaus – JSG Wilhelmshaven, Carolina Winter – HSG Osnabrück; Reserve: Samira Jödemann – HSG Grönegau-Melle, Finja Kubertin – TSV Friesen-Hänigsen, Lorena Theile – SC Ihrhove 07, Benita Zemke – HSG Nord Edemissen