Hildesheim testet gegen Potsdam und Lemgo

16.07.2017   14:29   Alter:   71 days

Nach drei Wochen Vorbereitung bestreitet die Zweitliga-Mannschaft von Eintracht Hildesheim am Samstag, 22. Juli, das erste Testspiel. Die neu formatierte Mannschaft von Trainer Gerald Oberbeck trifft dann in der Hildesheimer Volksbank-Arena auf den Drittligisten 1. VfL Potsdam. Anpfiff ist um 16.30 Uhr.

„Alle Spieler im Kader werden ihre Einsatzzeiten bekommen“, sagt Oberbeck, für den das Ergebnis des Testspiels eher zweitrangig sei. ,,Diese Spiele sind wichtig, um die Neuzugänge zu integrieren und für saubere Abläufe zu sorgen, da hat der Ausgang keinen Vorrang.´´

Gegen den Erstligisten TBV Lemgo wird Eintracht Hildesheim am Mittwoch, 26. Juli, vor eigenem Publikum testen. Um 19.30 Uhr wird der Gast in der Arena an der Pappelallee erwartet. Pressemitteilung Eintracht Hildesheim