Handball satt in den Ferien: Ausbildung zum Schulsportassistenten

24.09.2017   22:00   Alter:   26 days

Der Handball-Verband Niedersachsen vermittelt in Lastrup Grundlagen für die Arbeit des Schulsportassistenten. - Foto: Schlotmann

Handball satt in den Herbstferien: Der Handball-Verband Niedersachsen bildet von Sonntag bis Freitag, 8. bis 13. Oktober, Schulsportassistenten aus. „Die Ausbildungswoche ermöglicht erste Einblicke in die Trainer- und Schiedsrichterlaufbahn“, verspricht Bildungsreferent Jan Friedrich. Die Maßnahme in der Sportschule Lastrup richtet sich primär an Sportlerinnen und Sportler der Jahrgänge 2002/2003 der weiblichen Jugend und der Jahrgänge 2001/2002 der männlichen Jugend.

Friedrich: „Wir vermitteln während der sechs Tage in Lastrup Grundlagen für die Mitgestaltung bis hin zur gezielten Planung und Durchführung von Bewegungs- und Sportangeboten in Schule und Verein.“ Ziel dieser kombinierten Ausbildungsmaßnahme solle sein, die Jugendlichen auf die Übernahme von Verantwortung in der Trainerrolle und als Schiedsrichter vorzubereiten. „Der Spaß am Handball kommt während der Woche in Lastrup natürlich nicht zu kurz.“

Zur Belohnung winkt allen Teilnehmern am Ende des Lehrganges, den neben Friedrich und Landestrainerin Christine Witte Florian Schild von Spannenberg und Hans-Christian van Hoorn gestalten, das Zertifikat „Kinderhandball-Grundkurs“ und die Junior-Schiedsrichterlizenz. Jan Friedrich: „Sammeln die Teilnehmer im Anschluss zwölf Monate Erfahrungen in der Leitung von Spielen im Grundlagentraining, so bietet sich ihnen die Möglichkeit, nach der Teilnahme an einem Schiedsrichter-Teillehrgang, die Junior-Lizenz in einen regulären Schiedsrichterschein umzuwandeln.“

20 Teilnehmerplätze stehen für die Maßnahme zur Verfügung. 13 sind aktuell noch zu vergeben. Die Teilnahme kostet bei Unterbringung im Doppelzimmer inklusive Vollverpflegung, Lehrgangsunterlagen und Bescheinigungen 190 Euro. Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 27. September. oti

Die Ausschreibung und Anmeldeformular im Seminarkalender von nuLiga

Die Ausschreibung als Flyer

Ansprechpartner: Jan Friedrich, Tel. 0511 / 98 99 512, E-Mail