Burgdorfer Mävers mit U18-Nationalmannschaft in Merzig

15.12.2017   19:21   Alter:   38 days

Veit Mävers von der TSV Burgdorf. – Foto: Schlotmann

Die männliche U18-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes schließt das Jahr 2017 mit der Teilnahme beim 31. Sparkassen-Cup in Merzig vom 27. bis zum 29. Dezember ab. Das Team von Jochen Beppler, Bundestrainer Jugend männlich, trifft in der Gruppe B auf Italien, Schweiz und Weißrussland. Beppler setzt dabei unter anderem ein weiteres Mal auf Veit Mävers von der TSV Burgdorf.

Das internationale Handballturnier für männliche A-Jugend Nationalmannschaften wird auch in diesem Jahr vom HSV Merzig-Hilbringen ausgerichtet. In den vergangenen beiden Jahren konnte die deutsche Auswahl das Finale für sich entscheiden. Insgesamt 17 Mal beendete Deutschland das Turnier als Sieger.

Der Spielplan der deutschen Mannschaft

Mittwoch, 27. Dezember um 17.10 Uhr: Deutschland – Italien
Donnerstag, 28. Dezember um 11.20 Uhr: Deutschland – Schweiz
Donnerstag, 28. Dezember um 15.20 Uhr: Deutschland – Weißrussland 

Am Freitag, 29. Dezember, werden ab 9.30 Uhr die Halbfinals und ab 15.30 die Platzierungsspiele gespielt. Für 20 Uhr ist das Finale angesetzt. Alle Spiele werden in der Thielsparkhalle in Merzig ausgetragen.

Die Original-Meldung auf den Internetseiten des Deutschen Handballbundes