Bildungsreferentin Katja Klein – zehn Jahre Engagement für den Verband

01.02.2018   01:46   Alter:   110 days

Ist heute auf den Tag genau seit zehn Jahren für den HVN tätig: Katja Klein. - Foto: Schlotmann

In der Geschäftsstelle des Handball-Verbandes Niedersachsen an der Maschstraße in Hannover werden sich heute die Gratulanten die Türklinken in die Hände geben. Katja Klein, Bildungsreferentin Jugend, ist auf den Tag genau zehn Jahre für den Verband tätig.

Zu den Schwerpunktaufgaben der Referentin für Aus-, Fort- und Weiterbildung zählen die Planung, Organisation und Umsetzung von Maßnahmen und Veranstaltungen in den Ressorts Jugend und Lehre; unter anderem die der Beachhandball-Turniere des Verbandes im VGH-Stadion am Meer in Cuxhaven-Duhnen.

Katja Klein, Magister der Sportwissenschaft / Pädagogik und Inhaberin der Trainer-B-Lizenz, lebt in Northeim, spielte lange Jahre in der I. Damen des Northeimer HC. Sie engagiert sich noch heute im Trainerstab des Clubs.

„Handball bestimmt ihr Leben“, sagt Gerald Glöde, Geschäftsführer des Handball-Verbandes Niedersachsen, der die Mitarbeit der 38-Jährigen zu schätzen weiß. Der Geschäftsführer bescheinigt der Referentin Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit – „und großes Engagement“. oti