News - Archiv

Olaf Bunge, Jugendspielwart des Bremer Handballverbandes.

 
30.04.14

Olaf Bunge, Jugendspielwart des Bremer Handballverbandes, hat am Mittwoch die Rahmenspielpläne für die Landes- und Oberligen der Jugend in der Spielzeit 2014/2015 veröffentlicht. Berücksichtigt in dem Dokument sind unter anderem die Termine der Auswahlmannschaften, dabei auch die Länderpokal-Termine und die der Leistungssportsichtung des Deutschen Handballbundes.mehr...

mehr...

Blicken auf die 65-jährige Geschichte von Sport-Thieme zurück: Dr. Hans-Rudolf Thieme, Katharina Thieme-Hohe und Maximilian Hohe.

 
30.04.14

Sport-Thieme, der Versandhändler für den institutionellen Sport, feiert in diesem Monat sein 65. Firmen-Geburtstag. Das Familienunternehmen wurde 1949 von Karl-Heinz Thieme in Grasleben aufgebaut. Die Unternehmensleitung spricht heute von einer nachhaltigen Firmenphilosophie, in der konstantes Wachstum, ein ausgeprägtes ökologisches Bewusstsein sowie ein familiäres Umfeld zu den tragenden Säulen gehörten, dass sich der Sportartikelversandhändler mit etwa 280 Mitarbeitern zum deutschen Marktführer entwickelt habe.mehr...

mehr...

Den Arm in der Ausholbewegung: Lasse vom TuS Hollenstedt zeigt, wie es richtig geht. Foto: Röhlke

 
29.04.14

Eine wichtige Basis in der Handballtechnikschulung bildet der Schlagwurf. Und genau dieser war jetzt Schwerpunkt einer Fortbildung für Lehrer und Trainer der Handballregion Lüneburger Heide in Hollenstedt. Referentin war Landestrainerin Christine Witte.mehr...

mehr...

 
29.04.14

Die neue Saison 2014/15 der Jugendbundesliga weiblich (JBLH weiblich) wirft ihre Schatten voraus. Für die Vor-Qualifikation hat der Jugend-Spielausschuss des Deutschen Handballbundes acht Gruppen eingeteilt. Mit von der Partie bei den Qualifikationsturnieren sind aus Niedersachsen die HSG Heidmark und die HSG Barnstorf-Diepholz.mehr...

mehr...

Trainer Ralf Böhme verlässt zum Saisonende den Handball-Zweitligist SGH Rosengarten-Buchholz.

 
28.04.14

Im Rahmen einer Pressekonferenz teilte Ilona Heinzelmann, Managerin von Handball-Zweitligist SGH Rosengarten-Buchholz, gestern nicht nur mit, dass man künftig eine Spielgemeinschaft mit Blau-Weiss Buchholz betreiben wird, sondern wartete auch noch mit einem weiteren Paukenschlag auf: Trainer Ralf Böhme verlässt zum Saisonende den Klub. mehr...

mehr...

Klaus Hillegeist (l.) verabschiedet sich aus dem Arbeitskreis Schiedsrichterwesen. Rechts im Bild: Hans-Jürgen Gottschlich.

 
28.04.14

Die Mitglieder des Arbeitskreises Schiedsrichterwesen des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) haben während ihrer Frühjahrssitzung am Sonntag in Verden Klaus Hillegeist, bis dato Ansetzer für die Landesligen im Bereich Braunschweig, aus ihren Reihen verabschiedet. Hillegeist scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Gremium aus. Designierter Nachfolger ist Oliver Ede aus Schöppenstedt.mehr...

mehr...

 
28.04.14

Die erste Vorrunden-Begegnung um die Deutsche Meisterschaft der weiblichen und männlichen B-Jugend sind gespielt - mit überwiegend achtbaren Ergebnissen für die niedersächsischen Vertretungen: Die weibliche B-Jugend des HV Lüneburg startete mit 4:0 Punkten in den Wettbewerb, die vom VfL Oldenburg mit 2:2. Im Wettbewerb der männlichen B-Jugend verweist die Eintracht aus Hildesheim aktuell auf 2:0 Punkte und die der TSV Burgdorf auf 0:2.mehr...

mehr...

 
27.04.14

Tina Wagenlader von der HSG Badenstedt kauerte am Boden, Torhüterin Chantal Pagel konnte die ein oder andere Träne nicht unterdrücken. Die „Elfen“ vom TSV Bayer 04 Leverkusen tanzten in der Leipzig Arena vor den mitgereisten Fans. Leverkusen hat am frühen Sonntagnachmittag das Finale um die Deutsche Meisterschaft der weiblichen A-Jugend gegen die Niedersachsen aus Badenstedt mit 28:27 (13:12) für sich entschieden.mehr...

mehr...

 
27.04.14

Die ersten Spiele der Vorrunden um die Deutsche Meisterschaften der weiblichen und männlichen B-Jugend sind gespielt: Die weibliche B-Jugend des VfL Oldenburg bezwang im ersten Gruppenspiel am Sonnabend den VfL Lichtenrade mit 21:13, die des HV Lüneburg den TSV Ismaning mit 22:14. Männliche B-Jugend: Die Eintracht aus Hildesheim schlägt die HSG Handball Lemgo mit 27:26, die TSV Burgdorf unterliegt der TSG Friesenheim mit 24:26.mehr...

mehr...

Leonie Neuendorf von der HSG Badenstedt. Foto: Düvel

 
26.04.14

Die HSG Badenstedt ist dem Traum vom Titel ein großes Stück näher gekommen: Die weibliche A-Jugend sicherte sich Samstagnachmittag in Leipzig mit einem 29:26 (14:12) gegen den Thüringer HC den Einzug in das Finale um die Deutsche Meisterschaft. Anpfiff der Begegnung gegen TSV Bayer 04 Leverkusen ist am Sonntag um 12.30 Uhr im Zuge des Endspieltages des DHB-Pokals der Frauen in der Arena Leipzig.mehr...

mehr...

Isabelle Dölle bei der Endrunde des Länderpokals des Jahrganges W98.

 
26.04.14

Das Abschneiden des HVN-Kaders W99 bei der Leistungssportsichtung des Deutschen Handballbundes Mitte Februar zeigt Nachwirkungen: Anna Westphal (HSG Badenstedt) und Isabelle Dölle (bisher TSV Burgdorf, jetzt HSG Badenstedt) haben erste Einladungen zu einer Maßnahme erhalten. Laureen Hohnholt (VfL Oldenburg) und Jette Richert (HV Lüneburg) sind in der Reserve gelistet und hoffen auf eine Nachnominierung.mehr...

mehr...

 
25.04.14

Sonnabend und Sonntag, 26. und 27. April, entsenden mit dem VfL Oldenburg, dem HV Lüneburg (beide weibliche B-Jugend) und der Eintracht aus Hildesheim sowie der TSV Burgdorf (beide männliche B-Jugend) gleich vier niedersächsische Vereine Mannschaften in die Wettbewerbe um die Deutschen Meisterschaften des Deutschen Handballbundes (DHB). Die weibliche A-Jugend der HSG Badenstedt spielt am Wochenende im Zuge des Final4 um den DHB-Pokal der Frauen in Leipzig um Meisterehren.mehr...

mehr...

 
24.04.14

Als krönenden Abschluss der Saison und zum Ende der Spielgemeinschaft lädt die SG Hohnhorst-Haste für Sonnabend, 26. April, vor dem letzten Heimspiel der 1. Herren, zum „Tag der Legenden“ ein. Zuschauer, Fans und Teilnehmer der aktuellen und früheren SG-Teams sind an dem Tag in der Halle am Kirchweg „herzlich willkommen".mehr...

mehr...

 
24.04.14

„Burda Digital“, Systempartner des Handball-Verbandes Niedersachsen, kündigt Arbeiten an der Server-Landschaft an. Laut Mitteilung von „Burda“ ist die Anwendung „nuLiga“ am Donnerstag, 8. Mai, in der Zeit zwischen 5 bis voraussichtlich 8 Uhr nicht zu erreichen.mehr...

mehr...

 
23.04.14

In den Relegationen zu den Landesliga-Staffeln der weiblichen B- und der weiblichen A-Jugend des Bremer Handballverbandes und des Handball-Verbandes Niedersachsen haben Vereine, deren Mannschaften bereits für die Landesligen der Spielzeit 2014/2015 qualifiziert waren, die Meldungen zurückgenommen. BHV-Jugendspielwart Olaf Bunge: „Dadurch wird in jeder der entsprechenden Relegationswettbewerbe ein Platz mehr ausgespielt.“mehr...

mehr...

Caroline Müller mit VfL-Trainer Leszek Krowicki. Foto: Thorsten Helmerichs

 
23.04.14

Der Handball-Bundesligist VfL Oldenburg hat am Mittwoch die Verpflichtung von zwei neuen Spielerinnen bekannt gegeben: Aufbauspielerin Caroline Müller (20) stößt vom dänischen Erstligisten Ringkøbing Handball zum VfL, die Halbrechte Silje Katrine Svendsen (24) kommt vom norwegischen Erstligisten Levanger HK. Müller unterschrieb heute in Oldenburg einen Zweijahresvertrag. Svendsen sagte für eine Saison zu. mehr...

mehr...

 
23.04.14

Der Perspektivkader der TSV Hannover-Burgdorf wird zur kommenden Saison einen neuen Trainer bekommen: Der bisherige Jugendkoordinator und A-Jugendbundesligatrainer Heidmar Felixson wird ab diesem Sommer das Zepter beim Drittligisten übernehmen. Der aktuelle Trainer, Sven Lakenmacher, der ursprünglich noch einen Vertrag bis Sommer 2015 besaß, wird sich zur neuen Spielzeit den Handballfreunden Springe anschließen. mehr...

mehr...

 
23.04.14

Die Mitarbeiter des Jugendmarketings der Bundeswehr kündigen eine Neuauflage der „Bw-Olympix“ an: Auf dem Programm stehen Beachvolleyball, Beachhandball, Minisoccer und Streetball. Austragungsort des bundesweiten Teamsport- Events von Freitag bis Sonntag, 13. bis 15. Juni, ist die Sportschule in Warendorf/Münster.mehr...

mehr...

 
22.04.14

Der Frauen-Handball-Bundesligist VfL Oldenburg wird am Ende der aktuellen Saison seine Spielmacherin Anna Loerper verabschieden. Der Tabellensechste der laufenden Meisterrunde will sich künftig auf der Mittelposition neu orientieren und seine Mannschaft weiter verjüngen. Eine Nachfolgerin wird der Klub bereits am Mittwoch präsentieren. Weiter teilt der VfL mit, dass Alina Otto pausieren muss. Bei der 18-Jährigen wurde ein Kreuzbandriss diagnostiziert.mehr...

mehr...

 
22.04.14

Seit Dienstagabend ist der Deal perfekt. Sven Lakenmacher kehrt als Trainer zu den Handballfreunden Springe zurück. Derzeit steht der ehemalige Nationalspieler mit seiner Mannschaft, dem Juniorteam des TSV Hannover-Burgdorf, mitten im Abstiegskampf der 3.Liga Nord. mehr...

mehr...

HVN-Landestrainer Christian Hungerecker.

 
22.04.14

HVN-Landestrainer Christian Hungerecker hat Mitte vergangener Woche die Einladungen zu den ersten Sichtungslehrgängen des Jahrganges 2001 weiblich auf den Weg gebracht. Berücksichtigt worden sind im Einladungskreis Nachwuchs-Handballerinnen, die während der HVN-Erstsichtungen Anfang April den Sichtern der Veranstaltungen in Oyten und Emmerthal überdurchschnittlich positiv aufgefallen waren.mehr...

mehr...

 
21.04.14

Die Juniorinnen-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes hat sich mit zwei Siegen für die U20-Weltmeisterschaft qualifiziert. Nach dem 34:16 am Samstag gegen Bulgarien setzte sich das Team der DHB-Trainer Thorsten Schmid und Wieland Schmidt am Ostermontag vor 900 Zuschauern in Neckarsulm auch gegen Spanien mit 23:18 (11:11) durch. Die WM findet vom 29. Juni bis zum 13. Juli in Kroatien statt.mehr...

mehr...

Andreas Huß (r.) hatte während des Landesentscheids die Koordination der Schiedsrichtereinsätze übernommen.

 
21.04.14

Rückblende Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ (JtfO): Andreas Huß, Schiedsrichterlehrwart der Handball-Region Hannover, schickte jetzt Dankadressen an die Schiedsrichter, die die Spiele in den drei Sporthallen in Barsinghausen leiteten. Huß: „Neben mal berechtigten, mal zweifelhaften kritischen Stimmen habe ich vor allem positive Rückmeldungen zu den Schiedsrichterleistungen erhalten.“mehr...

mehr...

Wie es sich anfühlt, jubelnd ganz oben zu stehen, wissen die Spielerinnen der HSG Badenstedt. Foto: Zehrfeld

 
20.04.14

Zum dritten Mal in Folge stehen die „Handballgirls“ der HSG Badenstedt in einem Finale zur Deutschen Meisterschaft. Nach dem Titelgewinn von 2012 als B-Jugend und dem dritten Platz in der A-Jugend 2013 „haben die Badenstedterinnen mit dem erneuten Einzug ins Final 4 eindrucksvoll bestätigt, dass sie zur Zeit in den Kreis der besten Jugendteams Deutschlands gehören“, meldet die HSG in einer Pressemitteilung. mehr...

mehr...

Gerald Oberbeck und Volker Uecker, Gastgeber des Hildesheimer Trainerseminars vom 13. bis zum 15. Juni.

 
20.04.14

Das Ressort Bildung und Entwicklung des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) und die Eintracht aus Hildesheim sind in den Planungen einen großen Schritt vorangekommen: Für Freitag bis Sonntag, 13. bis 15. Juni, kündigen HVN-Bildungsreferent Volker Uecker und Eintracht-Geschäftsführer Gerald Oberbeck die 15. Auflage des „Hildesheimer Trainerseminars“ an. Mit Niels Pfannenschmidt, Renate Schubert, Marco Stange, Klaus Feldmann, Thomas Krüger und Patrick Luig haben die ersten fünf Referenten bereits fest zugesagt.mehr...

mehr...

Ulrike Schulze, Vorsitzende des Arbeitskreises Schule des Handball-Verbandes Niedersachsen.

 
19.04.14

Die Mitglieder des Arbeitskreises Schule des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) bereiten derzeit einen Relaunch der Rubrik „Schule“ auf www.hvn-online.com vor. Darauf weist Ulrike Schulze, Vorsitzende des Arbeitskreises, hin. Schon Ende April sollen erste Ergebnisse in der Rohfassung vorliegen.mehr...

mehr...

 
19.04.14

Die Handballfreunde Springe (HF) haben den ersten neuen Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Vom hannoverschen Drittligisten HSV Hannover wechselt Lukas Ossenkopp an den Deister. mehr...

mehr...

Klaus-Dieter Petersen, ehemaliger Landestrainer des Handball-Verbandes Niedersachsen, begleitet den Aktionstag am Gymnasium Munster.

 
18.04.14

Der Deutsche Handballbund und die DKB Handball-Bundesliga haben gestern den Fahrplan der „Handball-Stars go school“-Tournee 2014 bekannt gegeben. Die Schulen in Munster und in Bremen werden demnach durch DHB-Trainer Klaus-Dieter Petersen besucht.mehr...

mehr...

 
18.04.14

Für Gustav Rydergard ist die Saison 2014/2015 bereits vorzeitig beendet. Der Abwehrspieler der TSV Hannover-Burgdorf musste sich Donnerstag einer Operation am Knie unterziehen und wird den „Recken“ damit für den Rest der Serie nicht mehr zur Verfügung stehen. mehr...

mehr...

Teilnehmer des Workshop-Tages in Salzhausen.

 
15.04.14

„Erstklassige Hallen-Ausstattung, engagierte Referenten und interessierte Teilnehmer.“ Das waren laut Auffassung der Mitglieder des Jugendausschusses des Handball-Verbandes Niedersachsen die Zutaten zum HVN-Handballworkshoptag 2014 in Salzhausen. Vizepräsidentin Jugend Kathrin Röhlke: „Garniert mit einer leckeren Verpflegung durch den MTV Salzhausen konnte der Tag nur als voller Erfolg gewertet werden.“mehr...

mehr...

 
14.04.14

Der TB Uphusen hat die Ausschreibungen für das 28. „Outdoor“-Handballturnier um den Gerkens-Cup veröffentlicht. Zu dem Kleinfeld-Turnier vom 23. bis zum 25. Mai sind Damen-, Herren- und Jugendmannschaften eingeladen.mehr...

mehr...

Georg Clarke, Bernhard Bauer, Heiner Brand und Peter Lang (v.l.). mit der Aktionsbox. Foto: DHB

 
12.04.14

Der Deutsche Handballbund (DHB) beteiligt sich an der Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“, an der seit Herbst 2011 schon über 4 000 Sportvereine mitwirken. Die von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit Unterstützung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ins Leben gerufene Initiative stellt das Motto „Alkoholfrei Sport genießen“ in den Vordergrund. Das Vorbildverhalten der Erwachsenen spielt hierbei eine besondere Rolle.mehr...

mehr...

Bundestrainer Martin Heuberger.

 
11.04.14

Noch vor den Play-offs in der Qualifikation zur WM 2015 sind Aufgaben auf dem Weg zum darauf folgenden Großereignis bekannt: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft trifft in der Qualifikation für die EURO 2016 auf Weltmeister Spanien, Österreich und Finnland. Das ergab die Auslosung am Freitag in Warschau. Für das Turnier, das in der Zeit vom 15. bis zum 31. Januar 2016 ausgetragen wird, qualifizieren sich neben Gastgeber Polen der Erste und Zweite jeder der sieben Gruppen sowie der beste Gruppendritte.mehr...

mehr...

 
11.04.14

Diese Diagnose schockiert den Frauen-Handball-Bundesligisten VfL Oldenburg: Lois Abbingh muss erneut lange pausieren. Nach mehreren Untersuchungen stellten die Mediziner fest, dass die 21-jährige niederländische Handball-Nationalspielerin eine Operation im linken Knie benötigt und im Anschluss vermutlich neun Monate aussetzen muss. mehr...

mehr...

HVN-Schiedsrichterwart Hans-Jürgen Gottschlich (r.).

 
11.04.14

Arbeitshilfe für die Mitarbeiter des Arbeitskreises Schiedsrichterwesen des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN), aber auch für die Mitarbeiter des Schiedsrichterwesens in den Gliederungen: „Das Schiedsrichterportal ist fast fertig“, meldet Hans-Jürgen Gottschlich, Schiedsrichterwart des Verbandes. Die Mitarbeiter des Arbeitskreises legen zukünftig aktuelle Dokumente, die der Organisation und der konzeptionellen Arbeit des Schiedsrichterwesens dienen, zentral auf hvn-online.com ab - in einem geschlossenen Nutzerbereich.mehr...

mehr...

Vertrag verlängert: Tess Wester bleibt in Oldenburg. Foto: Thorsten Helmerichs

 
11.04.14

Der Handball-Bundesligist VfL Oldenburg kann auch in der Saison auf die Torhüterinnen-Fertigkeiten Tess Westers verfügen. Die 20-jährige Niederländerin einigte sich mit dem dreimaligen Pokalsieger und aktuellen Tabellensechsten auf eine Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2015. mehr...

mehr...

Henning Opitz (Mitte) mit DHB-Präsident Bernhard Bauer und Doris Birkenbach, stellvertretende Vorsitzende der Jugendkommission des DHB.

 
11.04.14

Der Freundeskreis des Deutschen Handballs (FDDH) fördert die Deutsche Handballjugend 2014 mit einem Gesamtbetrag in Höhe von 33 525 Euro. Das meldet Vorsitzender Henning Opitz. Im Zuge des „Final-4-Turniers“ um den DHB-Pokal am Sonnabend und Sonntag, 12. und 13. April, in Hamburg wird Opitz einen symbolischen Spendenscheck an den Vizepräsidenten Jugend des Deutschen Handballbundes (DHB), Georg Clarke, übergeben.mehr...

mehr...

HVN-Landestrainerin Christine Witte. Foto: Kreikenbom

 
09.04.14

Nach der Erstsichtung des Jahrganges 2000 männlich Sonnabend und Sonntag in Oyten und Emmerthal haben Anfang der Woche 36 Spieler aus den Auswahlteams der Kreise und Regionen Einladungen zu den ersten Sichtungslehrgängen des Handball-Verbandes Niedersachsen in Lastrup erhalten. Das meldet HVN-Landestrainerin Christine Witte. Geplant sind die Maßnahmen für Mittwoch und Donnerstag, 30. April und 1. Mai, sowie für Donnerstag und Freitag, 1. und 2. Mai.mehr...

mehr...

Teilnehmer des Fördercamps in Northeim.

 
09.04.14

HVN-Bildungsreferentin Katja Klein spricht von einem gelungenen Einstieg: „Das Camp ist gut gestartet.“ Gut 40 C-Jugendliche aus den Mitgliedsvereinen des Handball-Verbandes Niedersachsen trainieren seit Sonntag im Fördercamp in Northeim.mehr...

mehr...

 
08.04.14

Die Jugendspielwarte von Bremer Handballverband und Handball-Verband Niedersachsen, Olaf Bunge und Heinz-Georg Lahrmann, haben die Zusammenstellung der einzelnen Gruppen für die ersten Runden der Relegationen zu den Landesligen der A- und B-Jugend veröffentlicht. Olaf Bunge: „Eine Vor-Relegation wird lediglich für die männliche A-Jugend erforderlich.“ Gespielt werde diese am Sonnabend und Sonntag, 26. und 27. April.mehr...

mehr...

 
08.04.14

Die vierte Auflage von „Handball-Stars go school“ (HSGS), der Nachwuchs-Initiative des Deutschen Handballbundes und der DKB Handball-Bundesliga, bei der Prominente des Handballsports Schulen in ganz Deutschland besuchen, weckt erneut Begeisterung und Neugier bei Schülerinnen und Schülern sowie Lehrern. Nun wurden aus allen Bewerbungen von einer Jury 22 Gewinner-Schulen ausgewählt: Aus Niedersachsen das Gymnasium Munster.mehr...

mehr...

 
08.04.14

Nachlese Länderpokal des HVN-Kaders W98: Ein Redaktionsteam des Online-Regionalkanals „heimatLive“ hat dem Team Niedersachsen während der Länderpokal-Endrunde in Buxtehude einen Besuch abgestattet. Gezeigt werden Ausschnitte aus der Vorrunden-Begegnung gegen Westfalen und Interviews mit Landestrainer Christian Hungerecker sowie HVN-Torhüterin Anna Christina Westphal (HSG Badenstedt).mehr...

mehr...

Rainer Bastian, Beauftragter für Zeitnehmer und Sekretäre im Arbeitskreis Schiedsrichterwesen.

 
08.04.14

Die vom Arbeitskreis Schiedsrichterwesen im Jahr 2012 ausgestellten Ausweise für Zeitnehmer und Sekretäre werden ohne Teilnahme der Inhaber an Fortbildungsveranstaltungen verlängert. Darauf wies jetzt Rainer Bastian, Beauftragter für Zeitnehmer und Sekretäre im Arbeitskreis, gegenüber der Redaktion von hvn-online.com hin. Bastian: „Wir erwarten für die kommende Saison keine relevanten Regeländerungen.“mehr...

mehr...

DHB-Präsident Bernhard Bauer mit Spielerinnen des HVN-Kaders W98.

 
07.04.14

Am Ende flossen Tränen: Mit der Teilnahme an der Endrunde um den Länderpokal des Deutschen Handballbundes in Buxtehude endete am Sonntag für das Gros der Angehörigen des HVN-Kaders W98 und jünger die Förderung durch den Handball-Verband Niedersachsen. HVN-Trainer Christian Hungerecker, HVN-Trainerin Nadine Große und Physiotherapeutin Ann-Christin Dassau verabschiedeten die Spielerinnen im Beisein von Vize-Präsidentin Jugend Kathrin Röhlke. Der HVN-Kader hatte die Länderpokal-Endrunde mit Platz sechs beendet. Turniersieger ist Hamburg.mehr...

mehr...

 
07.04.14

In eigener Sache: Der Administrationsbereich von hvn-online.com war am Wochenende aufgrund eines Systemfehlers nicht zugänglich. Aus diesem Grund waren wir leider nicht in der Lage, aktuell über das Abschneiden des HVN-Kaders W98 bei der Länderpokal-Endrunde in Buxtehude zu informieren. Wir bitten um Verständnis. Der Systemfehler ist behoben. Wir werden im Laufe des Tages eine Zusammenfassung des Wochenendes nachliefern. Die Mädchen haben das Endrundenturnier auf Platz sechs abgeschlossen.mehr...

mehr...

Rabea Pollakowski von der TSV Burgdorf warf zwei Tore im Spiel gegen Hamburg.

 
04.04.14

„Gegen die erste Sieben von Hamburg ist nichts zu holen. Das muss man neidlos anerkennen.“ HVN-Landestrainer Christian Hungerecker steckt die Auftaktniederlage gegen die Landesauswahl des Hamburger Handball-Verbandes nahezu kommentarlos weg. Für die Spiele um Platz zwei in der Vorrunden-Gruppe eins im Wettbewerb um den Länderpokal des Deutschen Handballbundes in Buxtehude prognostiziert der Landestrainer ein „Hauen und Stechen“. Um 18 Uhr am Freitag spielen die Niedersachsen gegen den Niederrhein, um 11 Uhr am Sonnabend gegen Westfalen.mehr...

mehr...

Kapitän Marit Vonnahme führt den HVN-Kader W98 in den Länderpokal.

 
04.04.14

Einsatz, Leidenschaft - und damit auch Emotionen: HVN-Landestrainer Christian Hungerecker hat die Forderungen an den HVN-Kader W98 klar definiert. Die Mannschaft um Kapitän Marit Vonnahme vom VfL Stade spielt ab Freitag um den Länderpokal des Deutschen Handballbundes. Anpfiff der Begegnung gegen die Vertretung der Gastgeber vom Landesverband Hamburg in der Sporthalle Nord in Buxtehude ist um 10.15 Uhr. Marit Vonnahme: „Wir hoffen, dass uns möglichst viele Schlachtenbummler aus Niedersachsen am Wochenende in Buxtehude begleiten.“mehr...

mehr...

HVN-Landestrainerin Christine Witte leitet die HVN-Erstsichtungen 2014.

 
04.04.14

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen: Die Mitarbeiter des Ressorts Jugend des Handball-Verbandes Niedersachsen haben für Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. April, die Auswahlmannschaften der Gliederungen zur HVN-Erstsichtung gebeten. Die Kreise und Regionen stellen am Sonnabend in Oyten und am Sonntag in Emmerthal ihre Talente der weiblichen Jugend des Jahrganges 2001 und der männlichen Jugend des Jahrganges 2000 vor.mehr...

mehr...

 
03.04.14

Die Handballer des MTV Groß Lafferde laden für Sonnabend und Sonntag, 21. und 22. Juni, zur 55. Auflage des Fuhse-Cups ein. „Wie in den vergangenen Jahren erwarten wir an die 80 Jugendmannschaften“, sagt Jugendwart Dirk Wittenberg.mehr...

mehr...

 
03.04.14

Die HSG Osnabrück unterzeichnete einen Kooperationsvertrag mit dem Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften der Universität Osnabrück. „Soweit bekannt ist, gibt es so eine Kooperation in ganz Deutschland noch nicht“, sagt Wolfgang Münnich, Vorsitzender der HSG. Von und mit Studenten lernen, das sind die Kernziele des Vertrages, der jetzt mit Leben von beiden Seiten gefüllt werden soll.mehr...

mehr...

 
03.04.14

In dieser Woche entschieden sich die Handballerinnen des TuS Jahn Hollenstedt, das Angebot des Drittliga-Aufstiegs abzulehnen. „Das gibt unser Kader noch nicht her", kommentiert Trainer Lars Dammann die Entscheidung.mehr...

mehr...

Der HVN-Kader vor den Max Schmeling Hallen, dem Domizil des TuS Hollenstedt.

 
02.04.14

Für den HVN-Kader W98 hat am Mittwoch das Unternehmen Endrunde Länderpokal begonnen: Pünktlich um 15 Uhr empfing HVN-Landestrainer Christian Hungerecker in Hollenstedt die 16 Kaderspielerinnen zum Abschlusslehrgang. Freitag beginnt in Buxtehude der Wettstreit der acht Auswahlmannschaften der Landesverbände des Deutschen Handballbundes, die sich während der vier Vorrundenturniere für die Endrunde qualifiziert hatten.mehr...

mehr...

Olaf Bunge, Jugendspielwart des Bremer Handballverbandes.

 
02.04.14

Relegation zu den Ober- und Landesligen der Jugend für die Spielzeit 2014/2015: Die Jugendspieltechniker von Handball-Verband Niedersachsen und Bremer Handballverband haben jetzt die Zusammenstellung der Gruppen der ersten Relegationsrunde der weiblichen und männlichen C-Jugend bekannt gegeben. „Die Gruppenspiele werden als Einzelspiele in einer Einfachrunde ohne Rückspiele ausgetragen“, sagt Olaf Bunge, Jugendspielwart des Bremer Handballverbandes.mehr...

mehr...

Verbandsmeisterschaften männliche C-Jugend: Eintracht Hildesheim. Foto: Kreikenbom

 
01.04.14

Der Verbandsmeister Bremen / Niedersachsen der männlichen C-Jugend kommt aus Niedersachsen: Die Eintracht aus Hildesheim bezwang am Sonntag im Finale der zweitägigen Veranstaltung in Bremen die Gastgeber des örtlichen Ausrichters der Jugendspielgemeinschaft des Hastedter TSV und des HC Bremen mit 24:16.mehr...

mehr...

Verbandsmeister weibliche C-Jugend: Der VfL Oldenburg. Foto: Helmerichs

 
01.04.14

Neuer Verbandsmeister Bremen / Niedersachsen der weiblichen C-Jugend ist der VfL Oldenburg. In der Robert-Schumann-Halle in Oldenburg bezwangen die Oldenburgerinnen im Endspiel den FC Schüttorf 09 mit 14:12. Die örtlichen Ausrichter hatten alles dafür getan, den Meistern und Vize-Meistern der vier Landesligen ein Handball-Event der Spitzenklasse zu bieten.mehr...

mehr...