Frauen-WM in Oldenburg: Bestellaktion für Vereine und Schulen

27.08.2017   23:24   Alter:   82 days

Für Schuklassen und Vereine gelten in Oldenburg bei ausgewählten Spielen Sonderkonditionen.

Oldenburg ist einer der sechs Spielorte der Frauen-WM vom 1. bis 17. Dezember in Deutschland. Gastgeber der Spiele in der EWE-Arena in Oldenburg ist Thomas Gerster. Der Bremer will die Spiele in Niedersachsen als Fest für die Handballfamilie gestalten. Vereinen und Schulen bietet er für ausgewählte Begegnungen in Zusammenarbeit mit der Handball-Region Oldenburg Tickets zum Stückpreis von fünf Euro an. Sammelbestellungen werden ab sofort entgegengenommen.

Aktionstickets können per E-Mail formlos bei Thomas Gerster (t.gerster(at)sports-impuls.de) und ab einer Zahl von 15 Stück über die Handball-Region Oldenburg (sasse(at)sasse-wildeshausen.de) angefordert werden.

Die Sonderkonditionen gelten für folgende Spiele: 

  • Sonnabend, 2. Dezember, 14.00 Uhr – Russland vs. Tunesien
  • Sonntag, 3. Dezember, 14 Uhr – Tunesien vs. Brasilien
  • Dienstag, 5. Dezember, 12 Uhr – Montenegro vs. Japan
  • Mittwoch, 6. Dezember, 14 Uhr – Russland vs. Japan
  • Freitag, 8. Dezember, 12 Uhr – Japan vs. Tunesien

Der Gesamtspielplan (inklusive Ticketbestellungen für den Spielort Oldenburg)