News

Die Teilnehmer der Fortbildung in Oldenburg. - Foto: Schulze

 
20.09.17

Die dreitägige Lehrerfortbildung, die Handball-Verband Niedersachsen und Deutscher Handballbund seit Montag am WM-Vorrundenspielort Oldenburg anbieten, ist im vollen Gang. „Wir sind mit dem Ablauf und der Unterstützung durch die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg vor Ort sehr zufrieden“, meldet Ulrike Schulze, Vorsitzende des Arbeitskreises Schule, die in Oldenburg die Organisationsfäden in den Händen hält. Referenten sind Arbeitskreismitarbeiter Gerd Köhler und Klaus Feldmann, Lektor der Internationalen sowie der Europäischen Handball-Föderation.

mehr...

Die Arbeitsgruppe Zukunft hat sich konstituiert. - Foto: Schlotmann

 
19.09.17

Die vom Präsidium des Handball-Verbandes Niedersachsen eingesetzte Arbeitsgruppe Zukunft hat sich in Hannover konstituiert. Wie sieht die Verbandsstruktur in fünf Jahren aus? Was brauchen wir? – Fragen, auf die Präsident Stefan Hüdepohl und Mitstreiter Antworten suchen. Einig sind sich die Vertreter des Präsidiums und der Gliederungen, die Mitgliedergewinnung und Bemühungen der Vereine, Sportlerinnen und Sportlern in ihren Reihen zu halten, noch mehr in den Fokus der Arbeit des Verbandes und der Gliederungen zu nehmen.

mehr...

Der Handball-Verband Niedersachsen vermittelt in Lastrup Grundlagen für die Arbeit des Schulsportassistenten. - Foto: Schlotmann

 
15.09.17

Handball satt in den Herbstferien: Der Handball-Verband Niedersachsen bildet von Sonntag bis Freitag, 8. bis 13. Oktober, Schulsportassistenten aus. „Die Ausbildungswoche ermöglicht erste Einblicke in die Trainer- und Schiedsrichterlaufbahn“, verspricht Bildungsreferent Jan Friedrich. Die Maßnahme in der Sportschule Lastrup richtet sich primär an Sportlerinnen und Sportler der Jahrgänge 2002/2003 der weiblichen Jugend und der Jahrgänge 2001/2002 der männlichen Jugend.

mehr...

Auf gute Zusammenarbeit: Stefan Hüdepohl und Professor Dr. Jens Große. - Foto: Schlotmann

 
15.09.17

Vertreter des Campus Hannover der Fachhochschule des Mittelstandes mit Sitz in Bielefeld (FHM) und des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) leiteten am Donnerstag die zweite Runde des Sportprojektes ein. Ab Mitte Oktober und bis Mitte März kommenden Jahres begleiten 14 Studenten des Bachelor-Studienganges Sportjournalismus und Sportmarketing unterschiedliche Bereiche der Verbandsarbeit.

mehr...

Handball-Workshop beim Sportlehrertag 2017 in Hannover.

 
15.09.17

400 Teilnehmer waren Mitte vergangener Woche zum Sportlehrertag des Landesverbandes Niedersachsen des Deutschen Sportlehrerverbandes und des Landessportbundes nach Hannover gereist; um Kollegen zu treffen, sich auszutauschen und fortzubilden. Jeder Teilnehmer konnte an drei von insgesamt 66 Praxis- und Theorieworkshops teilnehmen. Drei davon gestalteten Ulrike Schulze, Vorsitzende des Arbeitskreises Schule des Handball-Verbandes Niedersachsen, und Arbeitskreis-Mitarbeiter Gerd Köhler. Schulze zog jetzt eine positive Bilanz der Tagesveranstaltung.

mehr...

Begleitet den Lehrgang in Emmerthal: HVN-Trainerin Nadine Große. – Foto: Schlotmann

 
14.09.17

Emmerthal in der Handball-Region Weser-Schaumburg-Leine haben die Mitarbeiter der Leistungsförderung für den Schulungslehrgang auserkoren, zu dem Landestrainer Christian Hungerecker und HVN-Trainerin Nadine Große die Talente der weiblichen Jugend der Jahrgänge 2004 und jünger einladen.

mehr...

Foto-Shooting zum Wettbewerb „Wir sind (Handball-)Niedersachsen“.

 
13.09.17

„Wir sind (Handball-)Niedersachsen“ nennen die Mitarbeiter des Ressorts Jugend den Foto-Wettbewerb, den sie anlässlich der Handball-WM der Frauen vom 1. bis 17. Dezember in Deutschland initiiert haben. „Die Fotos sollen dokumentieren, was Handballer mit ihrem Sport verbindet“, sagt Geschäftsstellen-Mitarbeiterin Juliane Markmann. Sie koordiniert das Projekt der Handball-Jugend, das vom Freundeskreis des Deutschen Handballs gefördert wird. Der Wettbewerb wurde verlängert. Meldeschluss ist jetzt am 30. September.

mehr...